Konferenzen und Tagungen  |  Geschichte

Visuelle Medienkultur – Zugänge zur Digitalität im Geschichtsunterricht

Wann
Samstag, 06. Juli 2019
10:00 – 16:30 Uhr

Wo
Universität Konstanz, Raum G 300

Veranstalter
Binational School of Education (BiSE)

Ausgehend von der KMK-Strategie "Bildung in der digitalen Welt" und dem damit verbundenen Auftrag für die Geschichtsdidaktik, bisherige Lehr- und Lernkonzepte im "Zeitalter die Digitalisierung" weiterzuentwickeln, steht die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Prozess und den Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf das Individuum und die Gesellschaft im Mittelpunkt der Tagung. Unter Bezug zu Forschungsansätzen der Visual History sollen mit Fokus auf der geschichtsunterrichtlichen Praxis exemplarisch Lerngänge und Modelle im Sinne von Best Practice aufgezeigt werden, um visuelle Medienkulturen in der digitalen Welt analysieren, bewerten, verstehen und reflektieren zu können.

Zielgruppe: Lehrkräfte für das Fach Geschichte

Programm:

10:00 – 10:15         Begrüßung und Einführung

10:15   – 11:45         Vortrag I

"Quelle - Symbol - Bildakt. Visual History als didaktisches Konzept in Theorie und Unterrichtspraxis" (Dr. Christoph Hamann, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg)
11:45 – 12:00          Kaffeepause

12:00 – 13:30         Vortrag II
"Mit Bild- und Erzählmustern die Digitalisierung verstehen lernen: Visual History Analysis und sozioinformatischer Geschichtsunterricht" (Dr. Ulf Kerber, Pädagogische Hochschule Karlsruhe)
13:30 – 14:15          Mittagspause
14:15 – 15:00          Vortrag III
"Visualisierungsformen der Neuen Rechten. Ein Beitrag zur Förderung der Demokratiekompetenz im Geschichtsunterricht" (StD Dr. Markus Bultmann, Regierungspräsidium Freiburg / HFG Oberkirch)
15:00 – 15:15          Kaffeepause

15:15 – 16:00          Vortrag IV

"Zwischen Ding und Deutung. Materielle Kulturen der Antike im Visuellen Zeitalter" (Dr. Anabelle Thurn, Pädagogische Hochschule Freiburg)

16:00 – 16:30         Abschlussdiskussion

OStR Florian Hellberg, Universität Freiburg
StR Larissa Zürn, Universität Konstanz (BiSE)

Die Anmeldung zur Tagung für Geschichtslehrkräfte kann über Lehrkräftefortbildung-Online erfolgen. Fortbildungsnr.: 67905679, Anmeldefrist: 6. Juni 2019

Sie haben keine Möglichkeit sich über LFB-Online anzumelden? Dann wenden Sie sich per E-Mail an Larissa Zürn.

Tablet im Unterrichtseinsatz | Bildquelle: pexels.com
Tablet im Unterrichtseinsatz | Bildquelle: pexels.com