Plenum

Das Plenum fungiert als Schnittstelle zwischen dem erweiterten Vorstand und den durch die Mitglieder repräsentierten, an der LLB beteiligten Einrichtungen. Das Plenum hat u. a. die Aufgaben den Vorstand inhaltlich und konzeptionell zu beraten, Maßnahmen der BiSE zu diskutieren sowie zu Grundfragen der LLB an der Universität Stellung zu nehmen.

Das Gremium besteht aus derzeit ca. 80 Mitgliedern und setzt sich folgendermaßen zusammen:

Stimmberechtigte Mitglieder der Universität Konstanz

  • Mitglieder des erweiterten Vorstands der BiSE,
  • wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BiSE sowie die abgeordneten Lehrkräfte (z.B. Fachdidaktik),
  • die Geschäftsführung der BiSE (Geschäftsführer sowie stv. Geschäftsführerin/Koordinatorin),
  • die Hochschullehrer/innen, welche Professuren im Bereich der Empirischen Bildungsforschung, der Erziehungswissenschaften (einschließlich der Wirtschafts- und Betriebspädagogik sowie der Schulpädagogik) und der Fachdidaktiken innehaben,
  • jeweils ein Vertreter überfachlicher, an der Lehramtsausbildung beteiligter Bereiche wie der Abteilung für Akademische und Internationale Angelegenheiten, der Studentischen Abteilung, der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung, des Kompetenzzentrums Schlüsselqualifikationen, des Bereichs Ethisch-Philosophisches Grundlagenstudium, des Qualitätsmanagements, des Referats für Gleichstellung und Familienförderung, des Sprachlehrinstitutes, des International Office und des Zentrums für Mehrsprachigkeit, 
  • je ein/e Vertreter/in des akademischen Mittelbaus pro Sektion, der/die an der LLB beteiligt und somit Mitglied der BiSE ist,
  • je ein/e Vertreter/in pro Sektion aus der Gruppe der Fachbereichsreferent/innen und Fachstudienberater/innen,
  • ein/e Vertreter/in der Doktorandinnen/Doktoranden des Doktorandenprogramms der BiSE,
  • wie auch je ein/e Vertreter/in der Studierenden aus den Sektionen.

Stimmberechtigte Mitglieder der Pädagogischen Hochschule Thurgau

  • die/der Prorektor/in für Lehre,
  • die Studiengangsleiter/innen (Sekundarstufe I und II),
  • sowie je ein/e Studierende/r aus den beiden Studiengängen Sekundarstufe I u. II.

Stimmberechtigte Mitglieder des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Rottweil

  • die/der Direktor/in sowie sein/ihr(e) Stellvertreter/in,
  • und die Bereichsleiter/innen.

Stimmberechtigte Mitglieder des Netzwerks Partnerschulen

  • Sprecher/in des Netzwerks sowie eine Stellvertretung.