Eine Gruppe Studierender im Foyer
Eine Gruppe Studierender im Foyer

Neues Seminarkursprojekt

Im Wintersemester 2018/19 wird im Rahmen des Unterrichtslabors erstmalig ein Seminarkursprojekt angeboten, in dem einerseits Schülerinnen und Schüler aus Seminarkursen unserer Partnerschulen Einblicke in das Thema „Wissenschaftliches Schreiben“ erhalten und das gleichzeitig Studierenden ermöglicht, wichtige Lehrerfahrungen zu sammeln.

Die Workshops für die Schülerinnen und Schüler werden von Studierenden im Rahmen des Seminars „Die souveräne Lehrperson – Bewusstwerden der eigenen Stärken im praktischen Umgang mit Schülerinnen und Schülern“ erarbeitet und durchgeführt.

Durch die Nutzung des Unterrichtslabors haben die Studierenden die Möglichkeit, ihr Verhalten vor der Klasse mittels Videografie zu analysieren und ihre Lehrpersönlichkeit zu professionalisieren. Dabei geht es nicht darum, Verhaltensmuster zu lernen, sondern vielmehr darum, authentisch zu sein und mit Hilfe von Videofeedback ein Bewusstsein für die eigne Wirkung zu entwickeln.

Ziel des Seminarkursprojekts ist es, die Souveränität als Lehrperson gewinnbringend zu optimieren und gleichzeitig Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe an wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten heranzuführen.

-> mehr zu den Partnerschulen der BiSE

-> mehr zum Unterrichtslabor der BiSE